IIFF 2021: A.I. LA – ARTIFICIAL INTELLIGENCE LA

31
Okt
2021

Sonntag 31. Oktober 2021 15:30




IIFF 2021: A.I. LA – ARTIFICIAL INTELLIGENCE LA

 

International Innovation Film Festival (IIFF) 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos zum IIFF

logo IIFF

 

 

   

Vorstellung mit zwei Vorfilmen:

Vorfilm AWAY
Regie: Scott Kelley, Emre Okten, mit Jill Renner; 2021, ohne Dialog, 4 Min

AWAY spielt in einer fernen postapokalyptischen Zukunft. Eine junge Frau sammelt Nahrung und Vorräte in der "Geisterstadt", in der sie lebte, und in einem verbrannten Wald, und versucht, zu überleben.

Einführung in die virtuelle Produktion, eine neue innovative Technologie. Virtual Production vereint jahrzehntelange Fortschritte in der Software mit grossen technischen Sprüngen in der Hardware von LED-Oberflächen. Virtuelle Produktion bedeutet, auf einer Klangbühne mit einer speziell konstruierten gebogenen LED-Wand und -Decke zu fotografieren, die zusammen einen Giganten namens The Volume bilden. Auf Wiedersehen Greenscreen!


AWAY takes place in a distant post-apocalyptic future. A young woman trying to survive by scavenging food and supplies. She wanders between a burnt forest and the almost "ghost city" she lived in.

Introducing Virtual Production a new innovative technology. Virtual Production unites decades of advances in software with major technical leaps in the hardware of LED surfaces. Virtual Production means shooting on a soundstage with a specially constructed curved LED Wall and ceiling that together form a behemoth known as The Volume. Bye Bye Green Screen!

 

Vorfilm THE ASCENT OF THE ROBOTS
Regie: Leon Riener; Dokumentarfilm; CH 2021, Englisch mit deutschen Untertiteln, 14 Min.

Im Sommer 2020 nahmen mehrere Teams der ETH Zürich an der «Art Safiental» in den Bündner Bergen teil. Nachdem die Wissenschaftler ihre Wandersachen und Roboter bereit hatten, hiess ihre einzige Mission nur noch «Über Stock und Stein bis zum Gipfel». Wie einfach wird es sein, einen Gipfel mit einem vierbeinigen Laufroboter und einem Exoskelett zu erklimmen? Was hat eine audiovisuelle Tanzeinlage mit Robotik zu tun? Wie reagieren unbewanderte Wanderer?


In summer 2020 participated several science teams of the ETH Zurich at the "Art Safiental" in the mountains of Graubunden. After the scientists packed their hiking gear and their robots, their only mission was "over hill and dale to the summit". How difficult will it be to reach the summit with a legged robot and an exosceletton? What's the relation of synesthetic dance and robotic? How will the hikers react to these projects?

 

 

Filmbeschrieb Hauptfilm:
A.I. LA – ARTIFICIAL INTELLIGENCE LA
Regie: Carlo Christian Spano; mit Chang She, Jiaxu She; CHINA 2020, Englisch mit englischen Untertiteln, 1h22

Ein erfahrener Ingenieur aus dem Silicon Valley, der sein Leben seit über einem Jahrzehnt der Künstlichen Intelligenz (KI) widmet, war verwirrt und besorgt über seine Zukunft, nachdem er die rasante Entwicklung der KI erkannt hatte. Um sein Potenzial in der Natur zu entdecken, nahm er an einer internationalen Trekking-Expedition durch die geheimnisvolle Kaukasus-Region teil. Inspiriert und beschützt von Natural Intelligence, begann er eine neue KI-Reise durch China, Grossbritannien und die USA.


An experienced Silicon Valley engineer who has dedicated his life to Artificial Intelligence (AI) for over a decade felt confused and concerned about his future after realizing the rapid evolution of AI. Therefore, in order to find his potential in nature, he joined an international trekking expedition through the mysterious Caucasus region. Being inspired and protected by Natural Intelligence, he started a new AI journey exploring China, the UK, and the USA.

 

 

Preis: 17.– CHF
Weitere Vorstellungen

Cinématte-Newsletter

Kino Wochenprogramm

Restaurant.Bar Newsletter

Aktuell sind 263 Gäste online

Das Kulturprogramm wird unterstützt von

Logo Kultur Stadt Bern 

logo bundesamt kultur

logo bka