RED NAIL VARNISH

19
Feb
2018

Montag 19. Februar 2018 20:30




RED NAIL VARNISH

 

Iranian Film Festival Zürich on Tour

 

Regie: Seyyed Jamal Hatami; mit Pardis Ahmadieh, Pantea Panahiha, Masoud Keramati, Behnam Tashakkor; IRAN 2016, Originalversion mit englischen Untertiteln, 1h28

 

weitere Infos

 

Filmbeschrieb

Der Vater der lebensfrohen sechzehnjährigen Akram ist drogensüchtig und stellt Holzpuppen her, die sich kaum verkaufen lassen. Nach dem Unfalltod des Vaters erkennt Akram, dass ihre zunehmend schwächer werdende Mutter die arme Familie mit drei Kindern nicht wird durchbringen können, zumal sie erneut schwanger ist. Akram entscheidet sich, bis zum Letzten für sich und ihre Familie zu kämpfen.


An die Filme des englischen Regiemeisters Ken Loach erinnernd, fasst RED NAIL VARNISH von Seyyed Jamal Hatami den Abstieg einer von der Gesellschaft bereits an den Rand gedrängten Familie in eine visuell packende Geschichte und zeichnet mit der unbeugsamen Akram, die sich zur starken Erwachsenen entwickelt, einen Weg der Hoffnung.


Seyyed Jamal Hatami, geboren 1971, studierte Film am Experimental Film Workshop. Seinen beruflichen Werdegang im Bereich Film begann er als Set Designer und als Regieassistent. Gleichzeitig drehte er Kurz- und Fernsehfilme. „Roter Nagellack“ ist sein Spielfilmerstling.

 

 

Preis: 17.- CHF
Weitere Vorstellungen

Cinématte-Newsletter

Das Kulturprogramm wird unterstützt von

Valiant logo

logo ernst goehner stiftung

Logo Kultur Stadt Bern

logo bka