BE-Movie: DIE EINZIGEN

25
Nov
2018

Sonntag 25. November 2018 16:30




BE-Movie: DIE EINZIGEN

 

BE-MOVIE 2018


Regie: Maria Sigrist; CH 2017, Dialekt/Deutsch, 1h27

 

Heute in Anwesenheit von Maria Sigrist und Sabine Girsberger (Produktion)

 

Weitere Infos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

be movie

 

Filmbeschrieb

Die Rubrik Wildcard lädt ein, Filme zu entdecken, die für den Berner Filmpreis nicht nominierbar waren. Dieses Jahr feiern wir in der Cinématte in Bern die exklusive Kinopremiere des Fernsehspielfilms «Die Einzigen» von Maria Sigrist. Die Berner Regisseurin fiel bereits mit ihren Kurzfilmen auf und konnte letztes Jahr den SRF-Nachwuchsspielfilm realisieren — ein moderner Western in der spektakulären Kulisse des Muotatals.


Nachdem ein junger Unternehmensberater in Muotathal unfreiwillig über die Wurzeln seiner Identität stolpert, kämpft er genauso wie ein mit ihm schicksalshaft verwobenes «Gothic-Girl» darum, die Enge des Tals aufbrechen und mit der Vergangenheit Frieden schliessen zu können.

 

 

Reservieren Preis: Pass 20.– CHF
Weitere Vorstellungen

Cinématte-Newsletter

Das Kulturprogramm wird unterstützt von

Valiant logo

logo ernst goehner stiftung

Logo Kultur Stadt Bern

logo bka